Hier erfahren Sie alles was Sie schon immer über das Thema Netzwerk (LAN - engl. local area network) wissen wollten" Lawerence.de, ein Service aus Berlin.

Grundlagen der Netzwerktechnik - Hard- und Softwareinstallation

Treiber und Software für Windows einrichten

5 Euro Gutschein
Netzwerk und Netzwerkzubehör bei Conrad Elektronic

Netzwerkadapter / Netzwerkverbindung einrichten unter Windows Vista

Dieses Tutorial beschreibt wie ein Computer unter Windows Vista in ein Windows-Netzwerk eingebunden wird. Es wird vorausgesetzt, dass der Computer bereits über eine Netzwerkkarte verfügt.

Home Netzwerk Das Betriebssytem von Microsoft - Windows Vista - bietet den Anwender eine Reihe neuer Netzwerkfeatures für die Einrichtung der verschiedenen Netzwerkkomponenten an. Laut Microsoft soll sich ein Netzwerk durch diese neuen Features einfacher, zuverlässiger und sicherer einrichten lassen.

Netzwerkverbindung einrichten unter Windows Vista

Hier erfahren Sie was zu tun ist, nachdem der Netzwerkadapter, wie im Abschnitt Hardware beschrieben, neu installiert wurde.

Anleitung:

Installation der Treiber für den Netzwerkadapter

(Beschreibung der Treiberinstallation folgt!)

Einrichten der Netzwerkverbindung

Welche Einstellungen müssen getroffen werden, um ein Rechner mit Windows Vista in ein bestehendes Netzwerk einzubinden?

Netzwerk einrichten
Bilde vergrößern

Die Netzwerkumgebung bei Windows Vista ist über das Startmenü unter -> Netzwerk zu finden. Nach einem Klick auf Netzwerk öffnet sich ein Fenster (siehe Abbildung) in dem später die Rechner aufgelistet sind, welche mit dem Netzwerk verbunden sind.


Netzwerk- und Freigabecenter öffnen
Bilde vergrößern

Unterhalb der oberen Menüleiste befindet sich die Statusanzeige. Durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf die obere Satusleiste öffnet sich ein Menü mit drei Auswahlmöglichkeiten.

  • Verbindung mit einem Netzwerk herstellen
  • Hilfe zu Netzwerkverbindungen
  • Netzwerk- und Freigabecenter öffnen

Das "Netzwerk Freigabecenter" dient zur Einrichtung eines Netzwerks oder zur Verwaltung / Configuration eines vorhandenen Netzwerkes.


LAN-Verbindung
Bilde vergrößern

Nach einem Klick auf das "Netzwerk und Freigabecenters" werden die in das System installierten Netzwerkadapter angezeigt.

Hinweis: Die im "Netzwerk und Freigabecenter" angezeigte LAN-Verbindungen stellen eine Bindung zum den installierten Netzwerkadaptern dar. Sind also mehrere Netzwerkadapter installiert, so werden in diesem Fenster auch mehrere LAN-Verbindungen angezeigt.


Netzwerk Eigenschaften
Bilde vergrößern

Wichtig: Um über das Netzwerk auf einer freigegebene Ressorce (Verzeichnis, Drucker usw.) eines anderen im Netz befindlichen Computer zugreifen zu können, muss der Zugriffscomputer sich im gleichen IP-Adressraum befinden, wie der PC dessen Ressorce genutzt werden soll.

Es ist wichtig zu wissen wie der Ressorce verwaltende Computer die IP-Adresse verwaltet

a) automatische IP-Adresse über DHCP
b) manuell Vergabe der IP-Adresse (feste IP)

Durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf die LAN-Verbindung die Sie nutzen möchten, lässt sich über das Kontextmenü das Eingenschaftenfenster (letzten Punkt -> Eigenschaften) aufrufen.

Die IP-Adresse wird über das Internetprotokoll Version 4 ( TCP/IPv4 ) verwaltet. Nutzen Sie die Schaltfläche Eigenschaften um die Protokolleinstellungen zu bearbeiten.

  • bei der Auswahl -> IP-Adresse automatisch beziehen erfolgt die Zuweisung über DHCP
  • über den Punkt -> Folgende IP-Adresse verwenden lässt sich die IP-Adresse ändern.

Bei der manuellen Vergabe der IP-Adresse ist darauf zu achten, dass Sie hier eine IP-Nummer und Subnetzmaske eintragen, welche zu den ressorce verwaltenden Computer passt.

Beispiel:

Die IP-Adresse setzt sich aus vier Blöcke zusammen ->IP-Adresse 192.168.0.2

  • 192 = erster Block
  • 168 = zweiter Block
  • 0 = dritter Block
  • 2 = vierter Block

Der ersten, zweite und dritte Block muss identisch sein. Der Ziffer des vierten Blocks darf im verwendeten IP-Adressraum nur einmal vorhanden sein (Ziffer zwischen 0 und 249).

Die Subnetzmaske muss mit dem ressorce verwaltenden Computer identisch sein.

Mehr zum Thema IP-Adressen ist unter IP-Adressen zu findenfinden

Hinweis: Wird ein Router im Netzwerk verwendet, muss auch hier die IP-Adresse angepasst werden.
Bei Computer, die über die über den Router mit dem Internet verbunden werden sollen, muss die IP-Adresse des Router als Standardgateway und Bevorzugter DNS-Server eingetragen werden.

Wie geht es weiter?

Benutzerkonto

Computername / Arbeitsgruppe

Hinweis: Wenn Sie mehr über die Entwicklung der einzelnen Windows-Versionen erfahren möchten, schauen Sie doch mal auf die Homepage Winhistory.
Hinweis: Alle auf dieser Seite zusammengestellten Informationen wurden mit großer Sorgfalt erarbeitet. Da Fehler allerdings nie ganz auszuschließen sind, möchte ich Sie darauf hinweisen, dass Lawerence weder eine Garantie noch Haftung für Folgen, die auf fehlerhafte Angaben zurückzuführen sind, übernimmt.